Lebenmittelecht

 

 Lebensmittelechtheit bezeichnet in der Lebensmittelchemie einen Eigenschaftskatalog der Bedarfsgegenstände Lebensmittelverpackungen. Dabei sind primär Anforderungen beim Verarbeiten von bedrucktem Material (Bedruckstoff) bzw. der Lebensmittelverpackung – oft aus Kunststoffen oder Papier – zum Endprodukt sowie auch solche für den Transport und beim Gebrauch von Bedeutung. Für viele Anforderungen existieren genormte Prüfmethoden.[1]

In Bezug auf Unbedenklichkeit und Gebrauchseignung basieren die Anforderungen auf dem Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz (LBMG); dieses steht in Übereinstimmung mit der analogen „EU-Richtlinie 89/109 EWG“die im Oktober 2004 von der „Verordnung (EG) Nr. 1935/2004“ abgelöst wurde.
Quelle Wikipedia

All unser Produkte die wir anbietne die im direkten Kontakt mit Lebensmittel stehn sind natürlich auch Lebensmittelecht,

Zuletzt angesehen